Elterninformation zur letzten schulwoche !!!



Start des REgulären Schulbetriebes ab Montag, den 15.06.2020

 

Liebe Eltern,

mit der Aufnahme des regulären Schulbetriebes wird auch ein neuer Busfahrplan nötig. Der Bus fährt ab Montag, 15.06.2020 wie folgt:

  • nach der 4. Stunde um 11:40 Uhr
  • um 12:20 Uhr nach der Hausaufgabenzeit, und
  • um 13:30 Uhr, wenn die Klabauterkinder betreuungsschluß haben.

Am Freitag, den 19.06.2020 fährt der Bus nur nach der 4. Stunde um 11:40 Uhr und am Freitag, den 26.06.2020 (letzter Schultag) nur um 10:50 Uhr.


Wir bitten um Beachtung!!!


Liebe Eltern,

heute erreichte uns die 23. Schulmail des Landes mit der Mitteilung, dass ein regulärer Schulbetrieb ab Montag, dem 15.06.2020 realisiert werden soll. Folgende Auflagen müssen dabei von Seiten der Schule und der OGTS umsetzen müssen:


·        Alle Kinder haben ab Montag, dem 15.06.2020 täglich von 08:00-11:30 Uhr Unterricht.

·        Der Unterricht findet an beiden Standorten statt.

·        Alle Kinder einer Klasse werden wieder zusammen unterrichtet.

·        Die Lerngruppen (Klassen) dürfen sich nicht mischen.

·        Pausenzeiten müssen gestaffelt werden.

·        Mund-Nasen-Bedeckung sind zeitweise weiterhin zu tragen, vor allem für den Pausen- und Sanitärbereich.

·        Eltern sollen das Gebäude weiterhin nicht betreten.

·        Eltern dürfen Kinder, die Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen, weiterhin nicht zur Schule
         schicken. Kinder, die mit erkrankten Personen zusammenleben, dürfen ebenfalls nicht am Unterricht
         teilnehmen.


Wir öffnen die Schule am Montag, dem 15.06.2020 um 7:40 Uhr und bitten alle Kinder, um ein zu dichtes Gedränge zu vermeiden, direkt in ihre Klassen zu gehen. Der Unterricht startet dann für alle Kinder um 8:00 Uhr. Sie werden von den Klassenlehrerinnen bzw. dem Klassenlehrer im Klassenraum erwartet. Jedes Kind hat 4 Stunden Unterricht pro Tag, da nach Vorgabe jedem Kind die gleiche Anzahl an Stunden gewährt werden soll. Alle Kinder erhalten ihren Stundenplan in der nächsten Woche am Tag des Präsenzunterrichts.

Für alle Kinder ist am Freitag, dem 26.6.2020 der letzte Schultag. Dieser endet nach der Zeugnisausgabe um 10:45 Uhr.

Die Notbetreuung endet am Freitag, dem 12.06.2020. Der OGTS-Betrieb wird hingegen wieder aufgenommen. Nach dem Unterricht haben die Kinder, mit einem gültigen Betreuungsvertrag, sowohl Vollzeit (Budenzauber) als auch Halbtags (Klabauter), Anspruch auf die Betreuung nach Unterrichtsende bis 16:30 Uhr. Nach den neusten Vorgaben müssen die Kinder im Klassenverbund betreut bleiben. Das bedeutet konkret, wir werden, (wenn sich aus jeder Klasse zumindest ein Kind anmeldet) in 17 Gruppen die Kinder betreuen müssen. Wie Sie sich denken können, stellt diese Betreuung mit der Personaldecke aus Erziehern und Lehrern, durch einige Ausfälle, eine gewaltige Aufgabe dar.

Bitte beachten Sie folgendes bei der Überlegung, ob ihr Kind im Anschluss an den Unterricht betreut werden soll:

o    Prüfen Sie Ihren tatsächlichen Bedarf.
o    Melden Sie Ihr Kind, per E-Mail bis Dienstag zum 09.06.2020 an.
o    Bitte benutzen Sie ausschließlich die eMail Adresse leitung@ogts-budenzauber.de

o    Geben Sie das Betreuungsende an.
o    Geben Sie Ihrem Kind ein Frühstück und ein kaltes Mittagessen mit, da das reguläre Mittagessen und
      die Möglichkeit zum Aufwärmen entfällt.
o    Geben Sie Ihrem Kind Beschäftigungsmaterial für den Nachmittag mit.

Bitte verfolgen Sie weiterhin die Homepages der ANDREAS-Schule und der OGTS Budenzauber.

                  www.andreas-schule.online und www.ogts-budenzauber.de

 

Wir freuen uns, dass Ihre Kinder ein kleines bisschen mehr Normalität im Schulalltag erfahren dürfen und wieder mehr Leben in der Schule ist!

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Spencer                                Claudia Anders-Brandt
Schulleitung                &                   Leitung OGTS


Hier finden sie Informatinen für die neuen schulkinder 2020/2021 !!!
(Die neuesten Corona-Informationen finden Sie im Anschluss!)

Liebe Eltern unserer neuen Schulkinder,

hier finden Sie ab sofort ständig neue Information was Ihr zukünftiges Schulkind betrifft. Leider kann  der geplante und von Ihnen und Ihren Kindern heiß ersehnte Informationsabend aufgrund der Corona-Auflagen nicht stattfinden. Wir stellen Ihnen aber die Präsentation hier zur Verfügung, damit Fragen vielleicht auch schon auf diesem Wege beantwortet werden können. Ihre Kinder erhalten in den nächsten Tage Post von Ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen. Seien Sie gespannt ...

Sollten Sie dennoch etwas auf dem Herzen haben oder es zu welchem Thema auch immer noch Informations- bzw. Klärungsbedarf gibt, scheuen Sie nicht uns anzurufen. Es gibt für alles eine Lösung!

Wir freuen uns auf Ihre Kinder...

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund :-)


K. Spencer

Rektorin



COROANA                                  (aktualisiert am 08.06.2020)


Liebe Eltern der Buskinder,

in der Woche ab dem 08. Juni 2020 fährt der Schulbus wie folgt:


Montag, 08. Juni 2020:         nur nach der 5. Std. um 12:40 Uhr

Dienstag, 09. Juni 2020:       nach der 4. Std. um 11:45 Uhr

                                                  und nach der in der 5. Std. stattfindenden Förderstunde um 12:25 Uhr

Mittwoch, 10. Juni 2020:       nur nach der 4. Std. um 11:45 Uhr


Freitag, 12. Juni 2020:              nur nach der 5. Std. um 12:40 Uhr

Am Donnerstag, den 11. Juni 2020, ist Fronleichnam. An diesem Tag findet keine Notbetreuung statt. Die Schule und die OGTS sind geschlossen!



Liebe Eltern der Buskinder,

in der Woche ab dem 03. Juni 2020 fährt der Schulbus wie folgt:


Mittwoch, 03. Juni 2020:         nach der 4. Std. um, 11:45 Uhr

                                                    und nach der in der 5. Std. stattfindenden Förderstunde  um 12:25 Uhr

Donnerstag, 04. Juni 2020:     nach der 4. Std. um 11:45 Uhr

                                                    und nach der in der 5. Std. stattfindenden Förderstunde um 12:45 Uhr

Freitag, 05. Juni 2020:              nur nach der 5. Std. um 12:40 Uhr


Beachten Sie bitte, dass Montag, den 01. Juni 2020 und Dienstag, den 02. Juni 2020 keine Notbetreuung stattfindet. Die Schule und die OGTS sind geschlossen!




Liebe Eltern unserer Buskinder,

hier finden Sie den neuen Busfahrplan für die Woche vom 18. Mai 2020 bis 20. Mai 2020. Von Montag bis Mittwoch findet für einbestellte Kinder ein Förderangebot statt. Der Schulbus fährt dann zusätzlich nach dem Förderangebot um 12:25 Uhr die Buskinder nach Hause.

Am Donnerstag, den 21. Mai 2020 ist Feiertag und am Freitag, den 22. Mai 2020 haben alle Kinder schulfrei. Bedenken Sie bitte, dass an beiden Tagen KEINE Notbetreuung stattfindet.

 Einen guten Start ins Wochenende ...




Liebe Eltern unserer Buskinder,

in der pdf-Anlage finden Sie den Busfahrplan für die Woche vom 11.05.2020 bis 15.05.2020. Bitte beachten Sie, dass es lediglich eine Rückfahrt nach Schulschluß, nämlich um 11:45 Uhr, ab ANDREAS-Schule gibt.




Liebe Eltern,

an den Brückentagen Christi Himmelfahrt (22.05.2020) und Pfingsten (02.06.2020)  findet keine Notbetreuung statt!



Liebe Eltern,

zur reibungsloseren Planung der Notbetreuung bzw. der Betreuung nach dem Präsenzunterricht benötigen wir im Zeitfenster ab mittwochs, 12:00 Uhr bis donnerstags, 12:00 Uhr, für die folgende Woche nachstehende Daten:


- Notbetreuung des Kinder, Klasse des Kindes, an welchen Tagen, von wann bis wann

- Betreuung nach Präsenzunterricht für welches Kind, aus welcher Klasse, von wann bis wann.


So sollte die Anmeldung Ihres Kindes aussehen:

Notbetreuung von Max Musterkind, Klasse 2a, am Donnerstag, den ... (Tag. Monat.Jahr) von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Betreuung nach Präsenzunterricht für Max Musterkind, Klasse 2a, Dienstag, ab 11:20 bis 16:00 Uhr.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Planung der Notbetreuung bzw. der Betreuung nach dem Präsenzunterricht extrem viel Zeit in Anspruch nimmt und nicht ständig hinterhertelefoniert werden kann, wenn hier keine klaren Daten vorliegen.


Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer
Rektorin



Liebe Eltern,

nun können wir Ihnen anbei den aktuellen Unterrichtsplan für alle Klassen bis kurz vor den Ferien übermitteln. Die Beschulung an den letzten drei Schultagen wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Der Plan zum Präsenzunterricht gilt ab Montag, den 11.5.2020. 

Wir freuen uns,  alle Kinder wieder in der Schule begrüßen zu können! :-) (Wenn auch meist nur einmal wöchentlich!)

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Spencer



Eintrag 30.04.2020

Liebe Eltern,

soeben erreicht uns die Information, dass am Donnerstag, den 7.5.2020 die Viertklässler mit dem Unterricht starten. Ab dem 11.5.2020 folgen dann die anderen Klassen der einzelnen Jahrgangstufen in einem "rollierenden System". Dies bedeutet für ihre Kinder, dass pro Wochentag eine Jahrgangsstufe erscheinen darf.  Weitere Informationen sowie einen Stundenplan erhalten Sie Anfang nächster Woche. 

Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer


Eintrag 30.04.2020  (12:00 Uhr)

Liebe Eltern,

wie wir gerade offiziell erfahren haben, beginnt die Schule für einige Schüler nicht wie angekündigt am Montag den 4.5.2020, sondern am Donnerstag, den 7.5.2020. Dass die vierten Schuljahre dann zunächst Donnerstag und Freitag Präsenzunterricht haben, ist wahrscheinlich, aber nicht offiziell bestätigt. Welche Kinder, in welchem Umfang dann ab Montag, dem 11.5. unterrichtet werden, wissen wir leider ebenfalls nicht. Wir würden Sie wirklich gerne frühzeitiger informieren, da uns bewusst ist, dass Sie so nur schwer bzw. gar nicht planen können. Diese kurzfristigen Vorgaben führen auch bei uns zu viel Umplanungsgeschick.

Dies alles führt dazu, dass wir Sie, im Namen der Landesregierung weiterhin um Geduld bitten müssen.


Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer



Eintrag vom 27.04.2020

Liebe Eltern,

ab heute wird die Notbetreuung weiter ausgeweitet. Es haben nun auch Alleinerziehende Anspruch auf einen Notbetreuungsplatz, auch wenn sie nicht im systemrelevanten Berufsfeld arbeiten. Wenn Sie einen Notbetreuungsplatz benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@andreas-schule.de. Das für einen Notbetreuungsplatz auszufüllende Formular finden Sie nachfolgend als pdf-Dokument.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer










Eintrag vom 22.04.2020

Liebe Eltern,

nachfolgende Informationen zur Notbetreuung geben wir hiermit bekannt:

Mit dem Ende der Osterferien endet automatisch die Notbetreuung für die Ferien. Ab Sonntag, den 19. April 2020 findet keine Notbetreuung an den Wochenenden mehr statt. Auch am 21. Mai 2020 (Christi Himmelfahrt) findet keine Notbetreuung statt. Am Freitag, den 22. Mai 2020 findet die Notbetreuung wie gewohnt in der Zeit von 7:45 Uhr bis 16:30 Uhr statt.

Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Frühstück für die Pause mit und denken Sie an ein Lunchpaket für die Mittagspause!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer


Eintrag vom 19.04.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie schöne Ostertage verbracht haben. 

Die Grundschule bleibt weiterhin bis zum 04.05.2020 geschlossen. Ab Donnerstag, den 23.04.2020 wird die Notbetreuung ausgeweitet. Die erweiterten Berufe können Sie hier entnehmen:



Um einen Notfallplatz in Anspruch nehmen zu können, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@andreas-schule.de.

Ab dem 04.05.2020 haben zunächst ausschließlich die Viertklässler Unterricht. Wie dieser Unterricht dann genau aussehen wird, ist noch unklar. Es ist davon auszugehen, dass die Kinder in halbierter Klassengröße in den Kernfächern (Mathe und Deutsch) stundenweise unterrichtet werden. Die Umsetzung eines Hygieneplans soll die Ansteckungsgefahr reduzieren. Daher werden die Schüler u.a. einzelne Sitzplätze erhalten und versetzt in die Pause gehen.   

Die Jahrgänge 1-3 müssen mindestens bis zum 18.05.2020 Zuhause verweilen. Wann es für diese Klassen weitergeht, steht zum aktuellen Zeitpunkt nicht fest. Sobald wir für diese Jahrgänge Informationen erhalten, benachrichtigen wir Sie.

Wir hoffen natürlich, dass die Fallzahlen weiterhin niedrig bleiben und somit weitere Öffnungen möglich werden. Unsere Lehrkräfte vermissen ihre Schüler sehr. Bis zum Wiedersehen werden ihre Kinder von den Kollegen selbstverständlich weiterhin Lernangebote erhalten. 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Geduld.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

K. Spencer


Eintrag vom 15.04.2020

Liebe Kinder,

das folgende Lied soll Euch die Zeit bis zu unserem Wiedersehen verkürzen. Melodie und Text stammen aus der kreativen Feder unserer Kollegin Rebecca Marx. Bearbeitung und Zusammenschnitt wurden von unserer Kollegin Anke Olschowsky und ihrem Ehemann Gernot übernommen. Dem musikalischen Team ein herzliches Dankeschön!!!

Bleibt gesund!

https://www.dropbox.com/s/i726ojv6dui0dvx/Film%20Final.mp4?dl=0

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Andreas-Schule


Eintrag vom 01.04.2020

Liebe Eltern, 

die Osterferien stehen vor der Tür. 

Wir wünschen Ihnen eine möglichst schöne Zeit. Vielleicht haben Sie Gelegenheit Dinge zu tun, für die Sie sonst keine Zeit haben und an denen Sie sich auch nach der Krise noch erfreuen können. 

Wir hoffen, Ihre Kinder nach den Ferien wiederzusehen. Sollte dies nicht der Fall sein, so werden wir Sie zeitnah über den weiteren Ablauf informieren. 

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen 

K. Spencer


Eintrag 20.03.2020

Bezüglich der Notbetreuung gibt es ab Montag, den 23. März 2020 Änderungen:

Ab dem kommenden Montag wird die bestehende Betreuungsregelung erweitert. Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23.März 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf samstags, sonntags und in den Osterferien zur Verfügung. Ausgenommen von dieser Regelung ist der Zeitraum von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag. 

Bitte geben Sie uns bis spätestens Sonntag, den 22.März 2020 (15 Uhr) ausschließlich per Mail (info@andreas-schule.de) Bescheid, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen und in welchem Umfang, diese erfolgen soll. Auch die Eltern der bereits gemeldeten Kinder der Notfallgruppe müssen bitte angeben, ob eine Erweiterung auf das Wochenende benötigt wird. Grundsätzlich steht es jedem Berechtigten zu, auch zu einem späteren Zeitpunkt Bedarf anzumelden. 

Wenn Ihr Beruf zu einem unverzichtbaren Bereich gehört, lassen Sie sich dies bitte von Ihrem Arbeitgeber schriftlich bestätigen, damit die Betreuung geklärt werden kann. In der nachfolgenden PDF-Datei finden Sie einen Antrag auf Notbetreuung und ein Formular für den Arbeitgeber.



Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Spencer


Gemeinsam sind wir stark! 

Die Andreas Schule besteht aus dem Hauptstandort in Korschenbroich und dem Teilstandort in Pesch.
Insgesamt besuchen 365 Kinder unsere Schule. An beiden Standorten werden auch Kinder mit besonderem Förderbedarf unterrichtet. 


Hauptstandort Korschenbroich

Der Hauptstandort ist dreizügig aufgebaut. Hier werden 275 Schüler von 12 Klassenlehrer-/innen und einigen Fachlehrer-/innen unterrichtet. Außerdem befindet sich hier auch unser Sekretariat. 

Standort Pesch

Der Standort in Pesch ist einzügig aufgebaut. Hier werden ca. 90 Kinder von 4 Klassenlehrerinnen  unterrichtet.