Corona- Schulschließung                                           (aktualisiert am 01.04.2020)

Liebe Eltern, 


die Osterferien stehen vor der Tür. 

Wir wünschen Ihnen eine möglichst schöne Zeit. Vielleicht haben Sie Gelegenheit Dinge zu tun, für die Sie sonst keine Zeit haben und an denen Sie sich auch nach der Krise noch erfreuen können. 

Wir hoffen, Ihre Kinder nach den Ferien wiederzusehen. Sollte dies nicht der Fall sein, so werden wir Sie zeitnah über den weiteren Ablauf informieren. 


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen 

K. Spencer


Eintrag 20.03.20

Bezüglich der Notbetreuung gibt es ab Montag, den 23.März 2020 Änderungen:

Ab dem kommenden Montag wird die bestehende Betreuungsregelung erweitert. Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ebenfalls ab dem 23.März 2020 wird der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf samstags, sonntags und in den Osterferien zur Verfügung. Ausgenommen von dieser Regelung ist der Zeitraum von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag. 

Bitte geben Sie uns bis spätestens Sonntag, den 22.März (15 Uhr) ausschließlich per Mail (info@andreas-schule.de) Bescheid, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen und in welchem Umfang, diese erfolgen soll. Auch die Eltern der bereits gemeldeten Kinder der Notfallgruppe müssen bitte angeben, ob eine Erweiterung auf das Wochenende benötigt wird. Grundsätzlich steht es jedem Berechtigten zu, auch zu einem späteren Zeitpunkt Bedarf anzumelden. 

Wenn Ihr Beruf zu einem unverzichtbaren Bereich gehört, lassen Sie sich dies bitte von Ihrem Arbeitgeber schriftlich bestätigen, damit die Betreuung geklärt werden kann. In der nachfolgenden PDF-Datei finden Sie einen Antrag auf Notbetreuung und ein Formular für den Arbeitgeber.



Bleiben Sie gesund. 

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Spencer


Gemeinsam sind wir stark! 

Die Andreas Schule besteht aus dem Hauptstandort in Korschenbroich und dem Teilstandort in Pesch.
Insgesamt besuchen 365 Kinder unsere Schule. An beiden Standorten werden auch Kinder mit besonderem Förderbedarf unterrichtet. 


Hauptstandort Korschenbroich

Der Hauptstandort ist dreizügig aufgebaut. Hier werden 275 Schüler von 12 Klassenlehrer-/innen und einigen Fachlehrer-/innen unterrichtet. Außerdem befindet sich hier auch unser Sekretariat. 

Standort Pesch

Der Standort in Pesch ist einzügig aufgebaut. Hier werden ca. 90 Kinder von 4 Klassenlehrerinnen  unterrichtet.